Die Kleinkunstbühne des
Migros-Kulturprozent.

« zurück zur Archivübersicht

Andy Häussler

Gedankenwelten

Unglaublich und phänomental - der weltbeste Mentalist macht sein Publikum fassungslos, lässt Taschenrechner alt aussehen und Mathelehrer erblassen.

Andy Häussler

Gedankenwelten

Andy Häussler – The Enterbrainer präsentiert eine Show der Unmöglichkeiten – die gesamte Bandbreite der Mentalmagie. Er fühlt Farben mit den Händen, findet Sternzeichen seiner Zuschauer durch Beobachtung heraus, zieht Wurzeln schneller als der Computer, weiss den Wochentag zu jedem Datum und spielt blind Schach. Zwischen seinen unglaublichen Experimenten plaudert der Mentalmagier über spannende Phänomene und erzählt von Zufällen, die keine sind. Dieser Künstler macht fassungslos, lässt Taschenrechner alt aussehen und Mathelehrer erblassen. Gedankenwelten ist ein vergnüglicher, verblüffender Abend mit intelligenter Unterhaltung, die Spass macht. Unglaublich und phänomental!.

Andy Häussler

17, 08, 1963 sind die allerersten Zahlen, die in Andy Häusslers Leben eine Rolle spielen. Mit 13 Jahren beschäftigt er sich erstmals mit Zauberkunst, Jonglage und Variété. Von 1984-88 folgt das Studium der Mathematik. 1987 wird er Deutscher Meister «Allgemeine Magie», 1990 Deutscher Meister «Mentalmagie» und 1991 weltbester Mentalist! Andy Häussler ist in TV-Shows von Harald Schmidt und Thomas Gottschalk aufgetreten. Er war Mitglied des Think-Theaters und hat auf seinen vielen Tourneen das Publikum mit Gedankenlesen, Infotainment, Blitzrechnen und Gehirnakrobatik zum Staunen gebracht. 2008 folgte die Premiere des Soloprogrammes.