Die Kleinkunstbühne des
Migros-Kulturprozent.

« zurück zur Archivübersicht

Michel Gammenthaler

Doppelgänger

Der Magier und Komödiant präsentiert ein faszinierendes Wechselspiel von Stand Up Comedy und verblüffender Zauberei. Anregend, wortgewandt, feinsinnig, leichtfüssig!

Michel Gammenthaler

© Bernhard Fuchs

Doppelgänger

Ein neuer Comedy-Stern ist am Himmel über Arosa aufgegangen: Michel Gammenthaler gewann im vergangenen Dezember am Humorfestival in Arosa als erster Schweizer Künstler den Publikumspreis, den Schneestern. Das aufstrebende Multitalent überzeugt mit einem Mix aus Zauberei, Slapstick und Musikparodie. Was als leichtfüssiges Variété aus innovativer Zauberei und eigensinniger Comedy beginnt, gipfelt in der Welt des Übersinnlichen. Michel schlüpft von einem schrägen Charakter in den nächsten und zeigt, dass man eine multiple Persönlichkeit auch zur Tugend machen kann.
In seinem ersten abendfüllenden Solo-Programm kombiniert Michel Gammenthaler verblüffende Fingerfertigkeit und Schauspiel-Talent. Er persifliert und parodiert diverse Menschen-Typen und bleibt sich trotzdem treu, sind doch all die Charaktere nichts anderes als Doppelgänger seiner selbst.
Schneller als man denkt, verselbständigen sich die Figuren – Michel wird die Geister, die er rief, nicht mehr los. Das Publikum wird liebenswürdig ins Geschehen miteinbezogen und ganz unverhofft mitgenommen auf eine Reise in die Welt des Übernatürlichen: Auf eine witzige Achterbahn durch die Welt der Esoterik-Junkies, Hip-Hop-Meister, Scharlatane, Rock’n’Roller, Quizmaster und Wirklichkeitsverdreher.